Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite

Öffnungszeiten

   Geschlossen
Konrad-Zuse-Museum

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


   Geschlossen
November -  Februar
bleibt das Bahnmuseum
geschlossen

März - Oktober
am 1. Sonntag im Monat
von 16.00 - 18.00 Uhr
geöffnet
------------------------

Führungen von Gruppen sind nach Vereinbarung immer möglich.



Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 
Sie finden uns auch auf 

facebook und Instagram 

--------------------------------------

Museum virtuell

Das Addiermodell erklärt von
Michael Holzheu

https://youtu.be/PWj7toEOOG8

3-D Rundgang durch die Zuse-Abteilung

von "Die Schönbildner"

https://my.matterport.com/show/?m=a2kaKAMZfuS  


Weitere Links kann man in den jeweiligen Abteilungen finden.                                        

 

 

Anfahrt

maps.jpg
Zuse-Museums-Memory
Mittwoch, 15. Juli 2020

Ein Memory-Spiel mit Bildern von Museums-Exponaten

Eine Serie von 4 Bildreihen wird hier zum Download angeboten,
auch als Beschäftigung in der Ferienzeit.

(rechte Maustaste auf das Bild klicken, "Bild speichern unter", Ziel eingeben,
Doppelklick auf Bild an neuem Speicherplatz)


 Museums-Memory Serie 1 von 4

-Bild-Datei zweimal ausdrucken, auf Pappe kleben und Kärtchen ausschneiden;
-Anleitung für Schachtel (Boden und Deckel) ebenso kopieren und ausdrucken

 

 

    
 

 

 Viel Spaß

 

 

 
Virtueller Besuch im Museum
Mittwoch, 27. Mai 2020

Starten Sie Ihren Besuch im Museum zuhause:

Ein 3-D-Rundgang in der Konrad-Zuse-Abteilung, hergestellt von:

 

 

https://my.matterport.com/show/?m=a2kaKAMZfuS   

 

 

 
Museumspädagogik
Montag, 23. März 2020
Museumspädagogische Arbeit im Museum

Ausgestattet mit modernster Technik wie Beamer und Flipcharts sowie Pinnwänden und weiteren Materialien, ist hier Projektarbeit für bis zu zehn Personen möglich. Das Museum möchte damit vornehmlich Schulen und anderen Bildungseinrichtungen die Möglichkeit zur pädagogischen Arbeit im Museum bieten.

Sollten Sie Interesse daran haben, so kontaktieren Sie uns doch einfach per Telefon oder E-Mail (Bitte denken Sie an eine rechtzeitige Buchung).

 muspaedraum.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Sonderausstellungen
Montag, 18. August 2008


„Zuses geheimnisvolle urgeschichtliche Tier- und Landschaftswelt"

 

Gemälde von Konrad Zuse

Malerei von Konrad Zuse

Das Konrad-Zuse-Museum in Hünfeld verlängert die Ausstellungsfrist der Gemälde- Sonderausstellung.


Auf Grund der großen Nachfrage für spezielle Führungen und das allgemeine Interesse an dieser Zuse- Gemäldeausstellung hat sich die Museumsleitung entschlossen, jetzt schon die Ausstellungsfrist aufzuheben. Die Bilder werden bis auf weiteres in den Ausstellungsräumen der Zuse-Abteilung auf der Hünfelder Museumsinsel gezeigt.

Die Museumsleitung dankt dem Verleiher, die "Staatliche Graphische Sammlung München", die aufgrund einer Schenkung von Gisela Zuse, der Ehefrau des verstorbenen Prof. Dr. Konrad Zuse, Besitzer der Bilder ist. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 5 - 8 von 9