Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite

Öffnungszeiten

  
Konrad-Zuse-Museum

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


 

Das Bahnmuseum
ist wieder geöffnet.

März - Oktober
am 1. Sonntag im Monat
von 16.00 - 18.00 Uhr
geöffnet
------------------------

Führungen von Gruppen sind nach Vereinbarung immer möglich.



Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 
Sie finden uns auch auf 

facebook und Instagram 

--------------------------------------

Museum virtuell

Das Addiermodell erklärt von
Michael Holzheu

https://youtu.be/PWj7toEOOG8

3-D Rundgang durch die Zuse-Abteilung

von "Die Schönbildner"

https://my.matterport.com/show/?m=a2kaKAMZfuS  


Weitere Links kann man in den jeweiligen Abteilungen finden.                                        

 

 

Anfahrt

maps.jpg
80 Jahre Z3
 Vor 80 Jahren, am 12. Mai 1941 hat Konrad-Zuse seine 1. funktionfähige programmgesteuerte Rechenmaschine, die Z3, der Öffentlichkeit vorgestellt.
 
Im Präsentationsraum des Konrad-Zuse-Museums in Hünfeld sieht man links ein Foto des Nachbaues der Z3 von Konrad Zuse und rechts einen Funktionsnachbau der Z3. Hier können Rechenoperationen der ursprünglichen Z3 simuliert werden.