Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite

Öffnungszeiten

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bahnmuseum

 An jedem 1. Sonntag im Monat.

Sonntag, 01.10.2017
Sonntag, 05.11.2017
Sonntag, 03.12.2017
Sonntag, 07.01.2018
Sonntag, 04.02.2018
Sonntag, 04.03.2018
Sonntag, 01.04.2018


jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr
Führungen nach Vereinbarung

Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 

 

 

Aktionen im Frühjahr 2017

Exkursion zu den Ausgrabungen auf der Milseburg

 Am Samstag, dem 29.04.2017 um 14.00 Uhr startet eine Exkursion zu den
 Ausgrabungsfeldern auf der Milseburg.

Der Freundes- und Förderkreis Konrad-Zuse-Museum e.V. organisiert diese Veranstaltung.

•    Treffen zwecks Fahrgemeinschaft am Samstag, 29.04.2017 um 13.00 Uhr,
      Parkplatz am Kolpinghaus Hünfeld
•    Ca. 14.00 Uhr Beginn der Führung am Parkplatz Danzwiesen an der Milseburg
•    Archäologische Wanderung (ca. 3 Std.) mit neuesten Erkenntnissen zur Besiedlung
      der Milseburg
•    Besichtigung des Bereichs der laufenden Ausgrabungen
•    Vorstellung einzelner Funde aus der eisenzeitlichen Besiedlungsphase


Geführt wird die archäologische Wanderung von Jürgen Schneider,

Abteilungsleiter Vor- und Frühgeschichte im Konrad-Zuse-Museum
und Vorsitzender des Vereins  Freundes- und Förderkreis Konrad-Zuse-Museum e.V..

 


Zu der Reihe: Sonntags nachmittags im Museum:

„Zauberin und Sonnenkind im Frühlingswald“

Am Sonntag, 30.04.2017, um 15.00 Uhr
können Kinder bis 6 Jahre die Zauberin und das Sonnenkind im Konrad-Zuse-Museum begleiten.
Der Besuch beginnt bei den Tieren im Frühlingswald.
Tiergeschichten, Spiel und Musik warten auf die Kinder.

Der Eintritt für die Kinder ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter:
06652 919884 zu den Öffnungszeiten Di./Mi. und Fr.-So 15.00-17.00 Uhr.