Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite arrow Über das Museum

Öffnungszeiten

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bahnmuseum

 An jedem 1. Sonntag im Monat.

Sonntag, 06.05.2018
Sonntag, 03.06.2018
Sonntag, 01.07.2018
Sonntag, 05.08.2018
Sonntag, 02.09.2018

In den Monaten
Oktober -  März
bleibt das Bahnmuseum
Geschlossen

jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr
Führungen nach Vereinbarung

Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 

 

 

Erinnerung an die jüdische Befölkerung in Hünfeld

Einladung zu einem Vortrag 

„80 Jahre Reichspogromnacht“



Am Freitag, dem 09.11.2018 wird um 15.30 Uhr im Konrad-Zuse-Museum Hünfeld mit Stadt- und Kreisgeschichte an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Elisabeth Sternberg-Siebert wird in einem Vortrag über die Geschichte und das Schicksal der jüdischen Mitbewohner von Hünfeld berichten. Auch hier brannte die Synagoge am 10.11.1938. Einzelne Berichte lassen einen Blick auf die Einstellung der Hünfelder vor 80 Jahren zu.


Die Dauerausstellung zum Thema „Jüdische Bevölkerung im Kreis Hünfeld“ lädt zu einer Vertiefung oder Einstimmung auf den Vortrag ein.