Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite arrow Über das Museum

Öffnungszeiten

  
Konrad-Zuse-Museum

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


 

Das Bahnmuseum
ist geöffnet.

März - Oktober
am 1. Sonntag im Monat
von 16.00 - 18.00 Uhr
 
------------------------

Führungen von Gruppen sind nach Vereinbarung immer möglich.



Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 
Sie finden uns auch auf 

facebook und Instagram 

--------------------------------------

Museum virtuell

Das Addiermodell erklärt von
Michael Holzheu

https://youtu.be/ww57nIK45Pg

3-D Rundgang durch die Zuse-Abteilung

von "Die Schönbildner"

https://my.matterport.com/show/?m=a2kaKAMZfuS  


Weitere Links kann man in den jeweiligen Abteilungen finden.                                        

 

 

Anfahrt

maps.jpg
Grenzschließung 1961 Buchenmühle

  Schließung der innerdeutschen Grenze

Am 14. September 1961 wurde von den DDR-Truppen mitten durch den Hof der Buchenmühle eine

befestigte Grenzanlage errichtet. Dabei wurden Teile der Hofanlage abgerissen.

Zwei Zeitzeugen, die damaligen Grenzschutzbeamten Hans Beuting und Klaus Ströber,

waren vor Ort.

Der Dialog wurde von Werner Wurtinger aufgenommen.

https://youtu.be/dBp5QpcnfO4