Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte
Startseite arrow Sonderausstellung

Öffnungszeiten

 Einlass nur mit 2G +
 oder mit Boosterimpfung 

Konrad-Zuse-Museum

Dienstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


 

Das Bahnmuseum
ist geöffnet.

März - Oktober
am 1. Sonntag im Monat
von 16.00 - 18.00 Uhr
 
------------------------

Führungen von Gruppen sind nach Vereinbarung immer möglich.



Tel: 06652/919884 - Kirchstr. 4-6, 36088 Hünfeld

 
Sie finden uns auch auf 

facebook und Instagram 

--------------------------------------

Museum virtuell

Das Addiermodell erklärt von
Michael Holzheu

https://youtu.be/ww57nIK45Pg

3-D Rundgang durch die Zuse-Abteilung

von "Die Schönbildner"

https://my.matterport.com/show/?m=a2kaKAMZfuS  


Weitere Links kann man in den jeweiligen Abteilungen finden.                                        

 

 

Anfahrt

maps.jpg
Sonderausstellung

„Zuses geheimnisvolle urgeschichtliche Tier- und Landschaftswelt"

Das Konrad-Zuse-Museum Hünfeld verlängert die Ausstellungsfrist der Gemälde-Sonderausstellung auf unbestimmte Zeit. Sie ist jetzt Bestandteil einer bereits vorhandenen umfangreichen Sammlung von Konrad-Zuse Kunstwerken.

Die Bilder werden in den Ausstellungsräumen der Zuse-Abteilung gezeigt.

In diesem Zusammenhang dankt die Museumsleitung dem Verleiher, die "Staatliche Graphische Sammlung München", die aufgrund einer Schenkung von Gisela Zuse, der Ehefrau des verstorbenen Prof. Dr. Konrad Zuse, Besitzer der Bilder ist.